IGELHILFE Was tun?

IGEL gefunden?

Was tun?

Ein Igel, der tagsüber herumläuft hat ein Problem. Entweder ist er krank oder hat Hunger.

Sehr gute Informationen finden Sie auf der Homepage von Pro Igel e.V.

Denken Sie bitte daran, das Igel Fleischfresser sind!

Milch, Obst, Gemüse können sie nicht verdauen und macht sie krank.

Deshalb Rinderhack, Tatar oder Hundefutter bzw. Katzenfutter ab 60 % Fleischanteil füttern.

Wasser oder Fencheltee anbieten.

Keine Milch, weil sie die Lactose nicht verdauen können!

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich auch an mich wenden.

 

Verlinkte Seiten:

Igelhilfe

 

Futterwahrheiten

 

Kakaduinformationsseiten

 

Verband deutscher Tierheilpraktiker

 

Niemandshunde e.V.

 

Tierschutz auf Teneriffa